Am Spiralo-Sport- und Spielfest präsentieren sich die verschiedenen Abteilungen der Turngemeinde Nieder-Roden.

Ab 10.30 Uhr werden Schnupperstunden zum Mitmachen aus dem Angebot der Abteilung „Aktiv&Gesund“ im Vereinsheim angeboten. Den Anfang macht Yoga mit dem „Spiralo Sonnengruß“, um 11 Uhr folgt „Best Agers“-Gymnastik. „Fit & Fun“ mit „Bauch-Beine-Po“ startet um 11.30 Uhr und um 12 Uhr folgt „Pilates/Faszientraining“. Den Abschluss der Schnupperstunden macht „Zumba“ um 12.30 Uhr.

Von 10.30 Uhr bis 16 Uhr stehen ein Kinder-Turnparcours, eine Slackline, eine Hüpfburg, eine Airtrack-Bahn und ein Volleyballnetz zum Ausprobieren zur Verfügung. Bei den Tennis-Medenspielen kann zugeschaut werden und über das Sportabzeichen kann man sich informieren und auch schon mal die eine oder andere Disziplin ausprobieren. Die Wanderabteilung wird über ihre Wandertouren berichten und auf der Boule-Bahn kann das ein oder andere Spiel gemacht werden. Ein Einlagenspiel der Handball-Minis ist geplant.

Ab 13.30 Uhr finden im Zelt auf dem Vereinsgelände Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Die Ehrungen werden von einem kleinen Programm umrahmt. Dabei werden Tänze der Ballett-Mäuse, der Kindergarde und der Kinder-Jazz-Tanzgruppen genauso präsentiert wie ein „Gute-Laune-Singen“ der Freizeitsport-Sänger. Ab 15 Uhr findet im Zelt dann Line-Dance zum Mitmachen statt.

Natürlich wird auch das leibliche Wohl an diesem Tag nicht zu kurz kommen. Neben Kaffee und Kuchen werden auch warme Speisen sowie kalte Getränke für ausreichend Energie sorgen, um alle Angebote auszuprobieren.

 

4 Tage Sonnenschein und toller Sport am Breitwiesenring

Das traditionelle Kleinfeldturnier der Nieder-Röder Handballer war erneut ein großartiges Event. Und das, obwohl aufgrund des frühen Zeitpunktes und der in zahlreichen Altersklassen noch laufenden Qualifikationen etwas weniger Mannschaften am Start waren als in den Vorjahren. Trotzdem durfte man insgesamt knapp 70 Mannschaften über den gesamten Turnierverlauf begrüßen und hatte vor allem zum Abschluß am Sonntagnachmittag bei den D-Jugenden „die Hütte voll“.

oder Handball trifft Handwerk….

Unter diesem Motto stand am Samstag ein Trainingslager der männlichen und weiblichen A- und B-Jugendmannschaften, bei dem sich gleichzeitig die Handwerkerschaft vorstellte und präsentierte. Die Handwerkerschaft war mit den drei Gewerken Elektrotechnik, Holz- sowie Metallverarbeitung am Start, sie hatte ihre Stände in der VIP-Lounge und vor dem Eingang aufgebaut. Der hintere Teil der VIP-Lounge wurde als Vortragsraum hergerichtet; dort war dann der Startpunkt der Info-Tour für die Jugendlichen.

Das mittlerweile schon traditionelle alljährliche Sponsorentreffen fand diesmal in den neuen Räumlichkeiten des Restaurants „I Fratelli“ in Nieder-Roden statt. Knapp 30 Sponsoren wollten sich dieses Event nicht entgehen lassen und folgten der Einladung zu einem geselligen Abend.

Die HSG und die Kreishandwerkerschaft Offenbach a. Main gratulieren den Meisterteams !!!