ACHTUNG: AM SAMSTAG SIND FOLGENDE ANWURFZEITEN !!!!

17:30 Damen Oberliga      – TGS Walldorf

19:30 Herren Landesliga   - OFC

Da die HSG kein selbständiger Verein ist, sondern "nur" einen Zusammenschluß zweier Handballabteilungen darstellt, kann man auch nicht bei der HSG direkt Mitglied werden. Stattdessen können die HSG´ler zwischen den beiden Muttervereinen auswählen. Anbei die Links zu den  Mitgliedsanträgen:

Beitrittserklärung TG Nieder-Roden

Ansprechpartnerin: Isabell Murmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beitrittserklärung SG Nieder-Roden

Ansprechpartnerin: Simone Maier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AUSGEBUCHT !!!!!!

Die HSG Rodgau Nieder-Roden bietet als Ergänzung zum Trainingsalltag und zur Schulung von handballspezifischen Inhalten oder zum ersten Kennenlernen des Handballsports

von Donnerstag 19. Oktober bis Samstag 21. Oktober täglich zwischen 9.00 Uhr und 16.00 Uhr in der Sporthalle Wiesbadenerstraße in Nieder-Roden  ein abwechslungsreiches Handballcamp für interessierte Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen 2004 bis einschließlich 2009 an.

Neben einem leistungsbezogenen, abwechslungsreichen, erlebnisreichen Trainingsprogramm werden die Kinder und Jugendlichen vollständig mit Getränken und Snacks versorgt, hierzu gehört auch ein gemeinsames , vollwertiges Mittagessen.

Für berufstätige Eltern bietet die HSG Rodgau Nieder-Roden die Möglichkeit einer verlängerten Betreuung an. Der Service beinhaltet eine Frühbetreuung von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr (mit Frühstücksangebot).  Zudem erhalten alle Teilnehmer/-innen ein Camp-Shirt.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kurzweilige Halleneröffnung und Teampräsentation

Doppelten Grund zur Freude hatten die Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden am vergangenen Wochenende. Los ging es schon am Freitag mit der Halleneröffnung, die mit der alljährlichen Teampräsentation kombiniert wurde. Daß dieser Termin überhaupt wie geplant stattfinden konnte, lag an den vielen Helfern, die gerade in den letzten beiden Wochen unzählige Arbeitsstunden an der Wiesbadener Str leisteten, um den Handwerkern ihre Arbeit zu ermöglichen. Pünktlich zum Beginn des offiziellen Teils war dann (fast) alles fertig und die gut 350 Besuchern konnten sich vom durchweg gelungenen Projekt selbst überzeugen.

Die Verantwortlichen der HSG freuen sich, alle Fans, Gönner, Sponsoren und Spieler für den Tag der HSG am 25.08. einladen zu dürfen. Wir möchten diesen Abend in der Sporthalle an der Wiesbadener Str. dazu nutzen, die neuen Räumlichkeiten und die neue Tribüne zu präsentieren. Zudem werden wir die beiden  „Aushängeschilder“ der HSG, die Oberliga-Damen und die 3. Ligamannschaft der Herren vorstellen.  Der Abend startet ab 19.00 Uhr, die genaue Agenda finden Sie untenstehend.


Agenda „Tag der HSG“ am  25.08.

19.00 Uhr Hallenöffnung

19.30 Uhr Kurze Begrüßung der Anwesenden

19.35 Uhr  Mannschaftspräsentationen in Verbindung mit den Grußworten der politischen Vertreter

20.15 Uhr Vorstellung HSG-Bausteinaktion

20.20 Uhr Vorstellung Tribünen- / Foyer Sponsoren

Ca. 20.30 Uhr ENDE des offiziellen Teils

Wir planen die Zukunft! - Da baue ich mit!

Nach der erfolgreichsten Saison 2016/17 der Vereinsgeschichte und mit der dadurch entstandenen Euphorie möchte sich die HSG nun einen lang ersehnten Wunsch erfüllen. Zu einem attraktiven & zukunftssicheren Handball gehört auch eine attraktive Spielstätte. Das Projekt Halle 2017 ist gestartet! Unsere Sporthalle in der Wiesbadener Straße bekommt eine neue Zuschauertribüne, die mit 2 Reihen mehr ausgestattet ist und dadurch ca. 600 Zuschauer aufnehmen wird.