Hintere Reihe von links: Mannschaftspate Christian Schmidt, Co-Trainerin Maike Weiland, Trainer Tobias Kiefer

Zweite Reihe von links: Mathilda Schreiber, Friedrich Rosskopf, Finn Kümmeth, Nico Weiland, Maximilian Frankmann, Matthäus Trautmann, Yven Weisbrich, Till Kleinsorge, Tim Weiland.

Vordere Reihe von links: Noah Illie, Jonas Brandt ,Carlotta Eberlein, Luca Möller, Bennet Knaf, Jakob Zohner, Niklas Preisendörfer, Nick Frisch, Louis Meincke.

Zum ersten Turnier in diesem Jahr zeigte sich die Mannschaft nach den Winterferien hochmotiviert. Schon im Training letzte Woche war zu sehen, dass alle richtig Lust und Spaß auf Handball spielen haben.

Eine klare Leistungssteigerung zum letzten Turnier zeigten die Kinder der F-Jugend.  Ein sehr schönes Zusammenspiel der Mannschaft, mit  sehr guten Leistungen eines jeden einzelnen, da durften sich alle über zwei gewonnene Spiele freuen.

Nach 2 Wochen Ferien stand direkt ein Spieltag am Wochenende auf dem Programm. Die Trainer hatten allerdings das Gefühl, die Kinder befinden sich noch im Urlaub. Handball war im ersten Spiel wenig zu sehen.

Am Wochenende spielten die Baggerseepiraten-Kids der F-Jugend gegen Hainhausen, Offenbach Bürgel und Gelnhausen. Alles was in der Sommerzeit trainiert wurde, die Erfahrung, die die neuformierte F-Jugend (mit 9 "neuen" Kindern) von den Rasenturnieren mitgenommen hatte, zeigten sie an diesem Sonntag.

Die Kinder der F1 hatten am 14.2 mal wieder gezeigt, was sie im Training lernen. Der Angriff war stark und ausdauernd, die Abwehr traute sich am "Mann" zu bleiben und hatte selbst bei Mannschaften mit betontem Körperkontakt keine Scheu ein Tor zu verhindern. Alle konnten mit einem Sieg, einem Unentschieden und einem verlorenen Spiel zufrieden nach Hause fahren. Alle haben gemeinsam gekämpft und Spaß gehabt. 

 

Am Sonntag empfing die F1 die HSG Dreieich und die HSG Hanau1 vor heimischer Kulisse.
Im ersten Spiel des Tages gegen die HSG Dreieich konnten sich die jungen Baggerseepiraten trotz anfänglicher Nervosität jedoch recht schnell absetzen.