Rückblick auf die Sommerturniere der F-Jugend

Am 31.05.2018 stand als erstes das HSG-eigene Fronleichnamsturnier auf dem Programm, danach ging es nach Hanau und eine Woche später nach Bruchköbel.
Die Jungs und Mädels sind recht bunt gemischt aufgetreten, teilweise spielen sie schon bis zu 4 Jahren Handball, andere sind noch in der "Erprobungsphase".
Wenn man all das berücksichtigt, waren wir mit den gesamten Leistungen zufrieden. Das Wetter zeigte sich bei allen Turnieren von der besten und heißesten Seite. Jeder bekam die Möglichkeit mal auszutesten, ob eher Angriff oder Abwehr oder Torwart die beliebte Position in der Zukunft werden könnte.
Als oberstes Ziel jedoch steht und stand bei uns schon immer der Spaß im Vordergrund. Und den hatten alle sichtlich gehabt.

Die Sommerrunde mit den Rasenturnieren ist nun beendet und wir wissen, was noch alles bis zur Hallenrunde trainiert und geübt werden muss. All das wird die "neu gemischte" F-Jugend  zusammenschweißen und festigen.
 
Wir möchten uns bedanken bei allen zahlreich mitgereisten Fans und wünschen euch allen, schöne erholsame Sommerferien.

Euer Trainerteam: Daniel Wade, Ulrike Wanner und Maike Weiland
 
Auf dem Foto zu sehen sind:
Hinten von links: Nico Weiland, Marie Roth, Damian Stüber, Jacob Böhm, Emil Bartoszewicz, Mateo Schüler, Mia-Charlotte Waschnewski, Trainer Tobias Kiefer
Vorne von links: Tim Weiland, Betreuerin Maike Weiland, Leni Engel.