Juniorbaggerseepiraten qualifizieren sich erneut bereits beim ersten Qualifikationsturnier für die höchste hessische Spielklasse
 
Mit souveränen und erfrischenden Auftritten gelang dem HSG-Nachwuchs am vergangenen Donnerstag - als eines von fünf Teams - die direkte Qualifikation für die höchste hessische Spielklasse. Die Rodgauer gehören somit in der kommenden Saison 18/19 erneut zu den Top 20 Teams in Hessen.

mC-Jugend OL: Juniorbaggerseepiraten unterliegen der HSG Hanau knapp mit 25:28 (15:13)

Am vergangenen Wochenende standen die Rodgauer im letzten Spiel der Saison dem aktuellen Tabellenzweiten und erwartet starken Gegner, der HSG Hanau gegenüber.

Juniorbaggerseepiraten gewinnen mit 29:24(16:10) in Erbach

Mit einem nie gefährdeten Sieg bei der SV Erbach am vergangenen Wochenende fahren die Rodgauer den 6. Sieg in Folge ein. Gestützt auf eine konzentrierte Defensivarbeit nahm der HSG-Nachwuchs von Beginn an das Heft in die Hand und konnte sich so nach kurzem Abtasten kontinuierlich absetzen.

Die HSG-Boys gewinnen bei der HSG Aschafftal und zu Hause gegen den TV Gelnhausen
 
Nach dem souveränen 25:15 Auswärtserfolg beim direkten Tabellennachbarn und hochmotivierten Team der HSG Aschafftal, stand am vergangenen Wochenende das Duell gegen die Barbarossastädter aus Gelnhausen auf dem Terminplan. Nach einer suboptimalen Trainingswoche – durch die einwöchige Hallenschließung der Stadt standen kaum Trainingszeiten zur Verfügung – gingen die Juniorbaggerseepiraten hellwach in die Partie und es gelang den Akteuren auf der Platte die Vorgaben des Trainerteams sehr gut umzusetzen.

Juniorbaggerseepiraten gewinnen mit 21:10 bei der HSG Fürth/Krumbach

Für das zweite Spiel im neuen Jahr hatten sich die Rodgauer nach dem tollen Auftritt gegen Obernburg vergangene Woche wieder viel vorgenommen. Doch zu Beginn des Spiels war offensichtlich noch ein wenig der berühmte Sand im „HSG-Getriebe“,  so dass man zwar defensiv sehr gut stand, dies aber nicht entsprechend auch in der Offensive umsetzen konnte.

HSG-Boys gewinnen Heimspiel gegen Favoriten TuSpo Obernburg mit 26:23 (15:11)

Mit einem perfekten Start kamen die Juniorbaggerseepiraten aus der Winterpause und gingen gegen die körperlich überlegenen Obernburger von Beginn an hellwach und hochkonzentriert zur Sache. In der ungewohnten Heimspielstätte - Sporthalle Dudenhofen - stellten die Rodgauer direkt mit dem Anpfiff eine kompakte und gut eingestellte Defensivabteilung aufs Parkett.

Besonderes Outdoor-Event der männlichen C-Jugend zum Jahresabschluss

Zur letzten Trainingseinheit in 2017 ließen sich die Verantwortlichen der männlichen C-Jugend der HSG Rodgau Nieder-Roden wieder etwas Besonderes einfallen. Am Donnerstagnachmittag stand kein gewöhnliches Handballtraining auf dem Programm, sondern es ging mit 19 HSG-Kids in Richtung Kunstrasenplatz der Viktoria Aschaffenburg.

HSG-Boys gewinnen in Auringen klar mit 37:23 (17:14)

Nach einem piratenstarken Auftritt in der Vorwoche gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Hochheim/Wicker mit wohl einer der besten ersten Halbzeiten der gesamten Saison, stand am vergangenen Sonntag das letzte Spiel für 2017 auf dem Programm.

HSG-Kids unterstützen tolle Weihnachtspäckchen-Aktion der „Tante Emma Rodgau e.V.“

mC-Jugend OL: Juniorbaggerseepiraten unterliegen der HSG Hanau mit 25:30 (14:13)

Am vergangenen Wochenende standen die Rodgauer den zum Favoritenkreis zählenden und erwartet starken Gegner, der HSG Hanau gegenüber. Der große Nieder-Röder Fanblock sah von Beginn an ein rasantes Oberligaspiel auf hohem Niveau.

Juniorbaggerseepiraten gewinnen in temporeichem Spiel mit 41:29 gegen die SV Erbach

Einen Blitzstart legten die Hess-Schützlinge direkt nach Anpfiff des Spiels aufs Parkett. Kaum hatten sich die letzten der zahlreichen Zuschauer ihren Platz gesucht, lagen die Rodgauer bereits mit 8:1 Toren in Front. Auch nach der hochkonzentrierten Anfangsphase ließen die HSG-Boys nicht locker, standen weiter kompakt in der Abwehr und konnten so beim 22:12 mit einem 10-Tore-Vorsprung den wohlverdienten Pausentee einnehmen.

mC-Jugend OL: HSG-Boys kehren mit 28:24 Sieg aus Gelnhausen zurück

Nix für schwache Nerven war das erwartet schwere Spiel beim TV Gelnhausen am vergangenen Wochenende. Standen sich doch zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber, so dass sich eine ausgeglichene und absolut spannende Partie entwickelte.

mC-Jugend OL: Juniorbaggerseepiraten gewinnen gegen die HSG Aschafftal (24:16) und die HSG Wallau/Massenheim (29:17)

Durch zwei Siege innerhalb von 3 Tagen gestalteten die HSG-Boys das vergangene lange Wochenende erfolgreich.

Foto: Im Oktober landeten mehr Bälle im Tor als daneben…

Mit einer tollen Platzierung und nur einer Niederlage aus 6 Spielen kamen die Juniorbaggerseepiraten vom hochklassig besetzten SÜWAG-CUP - nicht weniger als 8 der derzeitigen Top-Oberligisten aus ganz Hessen waren am Start - zurück.

mC OL Süd: Juniorbaggerseepiraten gewinnen mit 32:19 deutlich gegen die HSG Fürth/Krumbach

Für das zweite Spiel innerhalb von vier Tagen hatten sich die Rodgauer wieder viel vorgenommen und setzten sich zum Ziel, mit einem positiven Punktekonto in die gut dreiwöchige Spielpause über die Herbstferien zu gehen.

mC OL Süd: Knappe Niederlage 30:26 bei der Tuspo Obernburg

Mit der Tuspo Obernburg stand man am vergangenen Samstag einem körperlich überlegenen und mit zum Kreis der Titelanwärter zählenden entsprechend starken Gegner gegenüber.

mC-Jugend OL: Juniorbaggerseepiraten schlagen den TSV Auringen mit 39:17 (21:7)

Zu Beginn des Spiels vor zahlreichen Zuschauern auf der neuen Tribüne in der Sporthalle Wiesbadener Str. hatten die HSG-Kids noch ein wenig Sand im Getriebe. Nicht ganz konzentrierte Abwehrarbeit und das Liegenlassen von gut herausgespielten Torchancen waren der Grund für die ausgeglichene Anfangsphase.

mC OL Süd: Juniorbaggerseepiraten unterliegen der HSG Hochheim/Wicker mit 20:31

Dem erwartet schweren Gegner standen die Rodgauer mit dem Nachwuchs der HSG Hochheim/Wicker im ersten Auswärtsspiel der noch jungen Oberligasaison gegenüber.

Juniorbaggeseepiraten gewinnen 28:11 gegen Wallau

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung auf die Punktrunde in der höchsten hessischen Spielklasse - der Oberliga Süd - hatten die HSG-Kids am vergangenen Sonntag die HSG Wallau/Massenheim zu Gast in der Sporthalle Wiesbadener Straße.

Zum Abschluss der intensiven Vorbereitungen auf die kommende Punktrunde in der höchsten hessischen Spielklasse veranstaltete die HSG Rodgau Nieder-Roden am vergangenen Sonntag den erstmals ausgetragenen EDEKA-Ermel-Jugend-Cup für die männliche C-Jugend. In der mit zahlreichen handballbegeisterten Zuschauern besetzten Sporthalle Dudenhofen trafen folgende Teams aufeinander:

D-Boys gewinnen völlig überraschend den Quirinuscup 2017 in Neuss

Was haben 38 Teams, 9 Siege in Folge, ca. 1000 Finalzuschauer und die Nationalhymne gemeinsam? All dies durften die HSG-Kids der männlichen D-Jugend am vergangenen Wochenende beim Quirinuscup in Neuss - einem der größten und international besetzten Hallenturniere in Deutschland - erleben und genießen. Der Schreiberling dieses Artikels, durch dessen Finger in der Vergangenheit schon zahlreiche Berichte gingen, muss sich erst noch einmal selbst zwicken, bevor er diese Zeilen verfasst. Denn was die Lanzendörfer/Weiland-Schützlinge am vergangenen Wochenende geleistet haben, ist wohl einem Traum gleich zu setzen. Was war passiert?

Mit einem neuen Hauptverantwortlichen und dementsprechend frischem Wind auf der Kommandobrücke gelang den Juniorbaggerseepiraten am vergangenen Wochenende mit 3 piratenstarken Auftritten als eines von fünf Teams die direkte Qualifikation für die höchste hessische Spielklasse. Der HSG-Nachwuchs gehört somit in der kommenden Saison 17/18 zu den Top 20 Teams in Hessen.