hintere Reihe: Trainer André Grimm, Wali Ashrati, Anton Geyer, Benjamin Liebrecht, Tim Wolf, Leandro Capisciolti, Benedikt Weiland, Pate Philip Keller, Trainer Thorsten Weiland

vordere Reihe: Jannis Assion, Tim Weiland, Kai Lu; Hannes Grimm, Falk Koch

Es fehlt Jason Meisenfelder

mD-Jugend: Erfolgreich mit 52:12 gegen die JSG Buchberg

Im dritten Saisonspiel der D-Junioren war der Gegner die JSG Buchberg. Die Baggerseepiraten wollten die Niederlage der Vorwoche gegen den TV Gelnhausen wieder wettmachen. Dies gelang eindrucksvoll. War man in der Vorwoche noch stark ersatzgeschwächt, waren dieses Mal fast alle Spieler an Bord.

mD-Jugend BOL: TV Gelnhausen - HSG 32:17 (18:10)

Im zweiten Saisonspiel der D-Junioren war der Gegner der TV Gelnhausen. Die Geschichte zu diesem Spiel ist schnell erzählt.

mD BOL: HSG - TGS Seligenstadt 44:18 (22:10)

Im ersten Saisonspiel der D-Junioren war der Gegner die HSG Seligenstadt. Von Beginn an ließen die Baggerseepiraten ihrem Gegner keine Chance.

Um gut gerüstet für die neue Bezirksoberliga-Saison 2017/18 zu sein, richtete die HSG in der Sporthalle an der Wiesbadener Straße ein Vorbereitungsturnier mit fünf Mannschaften aus.

 

In den Rückspielen der Qualifikation zur Bezirksoberliga wurde der positive Trend aus der Vorwoche mehr als bestätigt. Unsere D-Jugend musste sich mit der SG Hainhausen und dem TV Gelnhausen um die zwei direkten Plätze in der Steinheimer Doorner Halle für die Bezirksoberliga messen.