E-Jugend holt auch Sieg beim Rodgauer Sport- & Fun-Turnier

Nieder-Roden, 31.05.2018
 
An Fronleichnam bestritt die E-Jugend ihre Heimspiele auf dem Sport- & Fun-Turnier mit zwei Teams!
Zu Gast waren die Mannschaften der SG Hainhausen, HSG Hanau, HSG Langen 1 und HSG Oberhessen. Es spielte jeder gegen jeden und am Ende auch E-Team 1 gegen E-Team 2. Wie das wohl ausgehen würde?
 
Beide Teams waren gut aufgestellt. In beiden spielten Erfahrene und Anfänger.
Den Einstand gab das E-Team 1 im mit Spannung erwarteten Lokalderby gegen die SG Hainhausen! So richtig „drin“ waren die jungen Piraten allerdings noch nicht, der ungewohnte Rasen tat sein Übriges und so reichte es gerade zu einem 7:7-Unentschieden.
Im zweiten Spiel gegen die HSG Oberhessen gelang dann schon viel mehr: 7:1 hieß das Ergebnis!
 
E-Team 2 startete dann auch in’s Rennen, wieder im Lokalderby gegen die SG Hainhausen. Auch diesmal gelang kein Sieg. 3:5 ging das umkämpfte Match aus.
 
Nach einer kurzen Pause spielten beide Teams gleichzeitig: E-Team 1 gegen HSG Hanau und E-Team 2 gegen HSG Oberhessen, und beide Spiele wurden souverän mit 14:8 und 8:1 nach Hause geholt!
 
Als nächstes trat die E-Jugend gegen sich selbst an. Das Ergebnis von 8:3 für das E-Team 1 sagt nichts darüber aus, wie abwechslungsreich die Begegnung geführt wurde! Es war vermutlich das schönste Spiel für die Nachwuchspiraten, denn endlich standen alle ihrer Fans mal zusammen am Spielfeldrand und feuerten alle gemeinsam an.
 
Das letzte Spiel des Turniers hatte das E-Team 2 noch gegen die HSG Hanau zu bestreiten, verlor am Ende unglücklich mit 5:6, verpasste so knapp den 3. Platz und wurde Vierter der Gesamtwertung.
Durch das bessere Torverhältnis im Vergleich mit der SG Hainhausen holte sich E-Team 1 den Turniersieg.
 
Trainer Manfred Beetz, Tobias Kiefer, Co-Trainerin Anna Beetz und Betreuerin Maike Weiland lobten die Teams: „Großes Lob an beide Mannschaften - sie haben wirklich alle beide sehr gut gespielt und am Ende sind wir sind EINE Mannschaft und somit ALLE Turnier-Sieger!“
 
Es spielten…
…im Team 1: Paul Christan, Tim Christan, Carlotta Eberlein, Till Kleinsorge, Luca Möller, Finn Rieser, Matthäus Trautmann, Nico Weiland, Yven Weisbrich
…im Team 2: Shershah Ashrati, Jonas Brandt, Nick Frisch, Ben Heberer, Bennet Knaf, Collin Liebrecht, Louis Meincke, Friedrich Roßkopf
 
Am Samstag, dem 09.06.2018, spielt unser E-Team in Hanau und freut sich auf Ihre Unterstützung!