Gelerntes gut umgesetzt – Turniersieg eingefahren!

Am 04.06. bestritt die E-Jugend ihr erstes großes Turnier der Saison: sie nahm am Pfingstturnier der HSG Fürth/Krumbach teil. Mit Erbach, Heppenheim, Weiterstadt und Fürth/Krumbach war gleich gegen vier neue Gegner zu spielen, aber das brachte unsere junge neue Mannschaft keineswegs aus der Ruhe:

sie erzielte ein Unentschieden und gewann drei Spiele souverän. Auch die Heim-Mannschaft, ausgerechnet im letzten Spiel der Gegner, wurde mit 12:3 bezwungen.

Damit ging die E-Jugend als klarer Turniersieger vom Feld!

Trainer Manfred Beetz, Co-Trainerin Anna Beetz und Betreuerin Alexandra Krämer waren sehr zufrieden mit der Leistung und stolz auf die Mannschaft.

Ein besonderes Highlight ergab sich am Rande der Veranstaltung, denn Jannik Kohlbacher, Nationalspieler und Europameister, war vor Ort und nahm sich die Zeit, um alle Fragen zu beantworten und Autogramme zu geben. Er ließ sich auch gerne mit der Mannschaft ablichten!

Auf dem Bild von links nach rechts: Anna Beetz, Jannik Kohlbacher

Shersha Ashrati, Jan Bös, Ben Heberer, Niklas Schmidt, Madlen Yildirim, Friedrich Roßkopf, Till Kleinsorge, Felix Lapa,

Ben Götz, Nico Weiland, Jannis Assion