Hintere Reihe: Maverick Weiss (Trainer), Florian Stenger (Trainer)

Mittlere Reihe: Elli Weisenbach, Sophia Ronschak, Hannah Stenger, Sophie Krabes, Mira Schuck, Ronja Arheilger, Zoey Weiss

Vordere Reihe: Nell Gotta, Jana Göbel, Kim Weiland, Selin Küpelikilinc, Amelie Giel, Leyla Götz, Laurie Geis

Es fehlen: Katharina Keller (Trainer), Luisa Kolpak, Marie-Claire Niegisch und Janina Ebert

Verdienter 28:23 Erfolg gegen Buchberg

Am vergangenen Sonntag empfingen die B-Jugend Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder –Roden die Mannschaft der JSG Buchberg in der Sporthalle an der Wiesbadener Straße. Nach dem Traumstart in die Oberligasaison von zuletzt zwei Siegen waren die B-Mädchen bestrebt auch an diesem Sonntag weiterhin eine weiße Weste zu behalten und ungeschlagen zu bleiben.

wB-Jugend: HSG Bensheim/Auerbach – HSG Rodgau Nieder Roden 25:26 (13:13)

Zum zweiten Spiel der Saison reisten die HSG-Mädels zu einem der Topteams der Liga, der HSG Bensheim/Auerbach.

wB-Jugend:  HSG Rodgau-  wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt 30:21 (18:8)

Fünfzig Minuten sehenswerten Handball lieferten die Jungpiratinnen zum Saisonstart. Mit Kampfgeist und spielerischem Können überzeugten die HSG-Mädels bei ihrem Oberliga-Heimdebut gegen die ziemlich komplett angereiste Mannschaft der wJSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt, während man selbst auf vier Spielerinnen verzichten mußte.

Weibliche B-Jugend qualifiziert sich für die höchste Spielklasse

Nach dem letzten Spiel der Vorsaison hatte das neue Trainerteam der weiblichen B-Jugend lediglich vier Wochen Zeit, um sieben Neuzugänge zu integrieren. So galt es, ein neues Abwehrsystem und neue Spielzüge einzustudieren. Zusätzlich legte man sehr viel Wert darauf, den Teamgeist zu stärken. Dies erfolgte durch verschiedene Teamevents, die allen viel Spaß bereiteten.