Schwitzen für den Erfolg

Baggerseepiraten absolvieren anstrengendes Trainingslager

Foto: Alle Mann an die Ruder !!!

„Das war ein richtiger Schritt nach vorne“ zeigte sich Neutrainer Jan Redmann sehr zufrieden mit den vergangenen 4 Tagen. In insgesamt 6 Trainingseinheiten wurde viel am Feinschliff gearbeitet, vor allem die taktischen Ausrichtungen in Abwehr und Angriff verbessert. Mit dem Ergebnis des Testspiels am Freitagabend gegen den bayrischen Oberligisten Waldbüttelbrunn (26:26) war er zwar nicht zufrieden, doch die daraus gewonnen Erkenntnisse wurden gleich am Samstag im Training berücksichtigt: „Da haben die Jungs dann mächtig Gas gegeben, das war absolut klasse“ lobte Redmann das Engagement von Rhein & Co.

Für Abwechslung sorgten neben den zahlreichen Trainingseinheiten alternative Aktivitäten wie Klettern oder Kanufahren. Die hatten es ebenfalls in sich, sowohl was die körperliche, als auch die mentale Anstrengung anging. Und so waren dann am Sonntag alle Akteure von dem sehr fordernden Programm sichtlich ausgelaugt und freuten sich über ein paar Stunden Ruhe. Allzulange werden die Baggerseepiraten aber nicht Zeit haben, um die kleineren Blessuren auszukurieren, denn schon in dieser Woche steht das Weininsel-Turnier in Groß- Umstadt auf dem Programm. In der Gruppe Inter trifft man dann auf die Ligakonkurrenz aus Groß-Bieberau (Do. 20.30 h) Bad Neustadt (Sa. 16.00 h) und Gelnhausen (Sa. 19.00 h).